Im Jahre 1996 habe ich (Rollerbunker) im Boschdienst (Bergisch-Gladbacherstrasse 240) die 1. Zündkerze verkauft. Damit verbunden war auch der erste Vertrag und nach kurzer Zeit kamen auch die Fragen nach Tuning etc. nun da ich gelernter Telekommunikationstechniker (Meisterlehrgang folgt 2006) bin hatte ich anfänglich so meine Schwirigkeiten das richtige Material zu finden hilfreich kam Karl Schmitt (Malossi Deutschland) zu mir und half mir auch. Dann hatte ich so ein starkes Interesse Tuningsteile zu verbauen, das der erste Rennroller geboren war und damit die Firma einen neuen Namen bekam -Scooter Race- innerhalb von kurzer Zeit knüpfte ein Lehrgang sich an den nächsten, der erste Leistungsprüfstand kam auch sehr schnell (damals 48.000 DM) und siehe da, immerhin sind 18,6 PS an der Kurbelwelle gemessen worden (Runner 50 SP DD) , die ersten Rennen wurden erfolgreich beendet. Insgesamt waren es mal 31 Starter im Runner-Cup, heute nur noch 8-10. 3 Jahre lang ging es hier nur gut, bis man den Bosch-Dienst räumen musste um für den Lidl platz zu machen, zum glück hatte ich noch in der Schleiermacherstrasse 23-25 ein kleines Ladenlokal in dem ich alles reinstopfte. Da musste ich auch schnell wieder raus, da mir die Stadt Köln keine Baugenehmigung geben konnte (Tragfähigkeit der Decke) nun haben wir schon 2003 und der Umzug in die Bergisch-Gladbacherstrasse 423 folgte (nein, die Umzieherei macht KEINEN Spaß !!) ja toll war es hier schon, denn es ist viel Platz hier, aber leider im Hinterhof, was man schon nach einem Jahr merkte..... was sollte dann schon kommen jaaaaa ein Umzug haha das kann ich, nun aber los, der Umzug ist erledigt und nun soll alles anders werden (2005) viele Verträge wurden geschlossen um den Kunden das maximum an Teilen und Service zu bieten. Natürlich alles Sofort und grotten günstig. Klar wer will das nicht ?? Nun bis heute sind wir etwa 60.000 km gefahren, haben 27.200 € an Ersatzteilen ausgegeben, haben 8 Roller verschlissen, 36 Satz Reifen sind draufgegangen, unmengen an Lizenzen und Startgebühren...und alles nur für das Maximum an Leistung und Perfomance aus einem Rennroller herauszuholen d.h. wir liegen z.Z. bei 19,87 PS am Hinterrad sind ca. 24 PS an der Kurbelwelle (70 ccm). Denke es hat sich gelohnt. Wie, wird sich zeigen...warten wir es ab.......(27.10.2005)   

01/2009

Wir sind umgezogen juhuuuuuuuu...

Meisterschule Teile  bestanden, Ingenieur Lehrgang steht bevor, mal sehen...

So nun haben wir die Kalk-Mülheimerstrasse 208 hinter uns gelassen und hoffen das wir hier nur noch in der Kiste raus müssen.

06/2010

Weitere Baugenehmigung erhalten.
23 PS geknackt, Wettbewerbe im 50ccm 4 Takt-Sektor gewonnen......weiter geht es....


06/2011

Warten auf Baugenehmigung für Carport (Scooterport)

10/2011

Carport fertiggestellt

11/2011

Sozialräume fertiggestellt

04/2012

PKW Reifenmontage und Wuchmaschine angekommen

10/2013

eBay Lager fertig gestellt 28m²

12/2013

EBC Bremsbeläge Premium Händler